Herzlich Willkommen


beim Bremischen Bibliotheksverband e.V. – Landesverband Bremen
im Deutschen Bibliotheksverband e.V.

Der Bremische Bibliotheksverband ist der Landesverband Bremen im Deutschen Bibliotheksverband e.V. In ihm haben sich über 20 Bibliotheken aus Bremen und Bremerhaven zusammengeschlossen, um ihre Dienstleistungen zu optimieren und ihre Bestände der Allgemeinheit zu vermitteln und um gemeinsam für sich zu werben.

Die Liste unserer Mitglieder und die weiterführenden Links zeigen die große Vielfalt der Bibliothekslandschaft in Bremen und Bremerhaven. Dazu zählen die beiden Stadtbibliotheken, die Staats- und Universitätsbibliothek, die wissenschaftlichen Spezialbibliotheken wie z.B. die Bibliothek des Alfred Wegener Instituts bis hin zu den Bibliotheken mit besonderen Sammelprofilen wie z.B. am Institut für niederdeutsche Sprache, in der Kunsthalle, im Focke-Museum oder im Staatsarchiv u.a. Damit repräsentieren die Bibliotheken die vielschichtigen Informations- und Kultureinrichtungen im Bundesland Bremen. Zugleich leisten die Bibliotheken einen wichtigen Beitrag zu Bildung, Wissenschaft und Forschung. Sie befördern die kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung und ermöglichen eine sinnvolle und kreative Freizeitgestaltung.

Da das nicht selbstverständlich ist, setzt sich der Bremische Bibliotheksverband gemeinsam mit dem Bundesverband für eine nachhaltige Weiterentwicklung des deutschen Bibliothekswesen ein. In Positionspapieren, Stellungnahmen und Berichten wendet sich der Bremische Bibliotheksverband an die Öffentlichkeit. Interessierte dürfen sich diese Positionen zu eigen machen und weiter verbreiten.

Wer sich einen Überblick über die reichhaltigen Bestände der Bremer Bibliotheken verschaffen möchte, findet im gemeinsamen Regionalkatalog der Bremer Bibliotheken die Möglichkeit zur übergreifenden Recherche.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen, wie wir dieses Informationsangebot noch verbessern können. Wenn Sie Fragen haben, schicken Sie uns bitte über „Kontakt“ eine E-Mail an die Geschäftsstelle.

Der Vorstand